Notice: Undefined index: eventID in /www/htdocs/w01b6238/marcoschlesiger.com/wp-content/plugins/pixelyoursite/modules/facebook/PYSServerEventHelper.php on line 28

Streifzüge

Streifzüge
15,99eBook: 4,99Hörbuch: 19,99
Autor:
Genres: Belletristik, Inspirierend, Lyrik, Märchenhaft, Thriller
Schlagwörter: eBook, Hardcover, Hörbuch
Herausgeber: Tredition
Veröffentlicht im Jahre: 2017
ASIN: B01N99N9VK
ISBN: 9783734565625
Bewertung:

Textauszug aus "Streifzüge":

Teil 3 - Kurzgeschichten

Rachedurst

Es dürstete ihn nach Rache! Gewalt, ein innerer, unwiderstehlicher Drang nach Gewalt hatte jede Zelle seines Körpers erfasst und durchströmte seine Venen, bis er sich ihr schließlich hingab. Ohne zu zögern griff er den Haarschopf seines Gegenübers, zerrte ihn zu Boden, überlegte es sich dann aber anders. Was er plante, war nicht genug, einfach nicht ausreichend - er sollte Schmerzen spüren, leiden, so wie er gelitten hatte. Statt ihm wie geplant das Genick zu brechen, schlug er seinen Schädel mit voller Wucht auf den Tisch. Das dumpfe Geräusch brechender Knochen erinnerte ihn an knackende Äste auf einem trockenen, ausgedörrten Waldboden. Es heizte ihn an, zu wissen, dass er die Kontrolle besaß, das Gefühl von Macht bereitete ihm unglaubliche Lust.

Keuchend riss er den Kopf des Geschundenen nach oben, nur kurz genug, um die Angst in den Augen seines Opfers zu sehen und um sich daran zu ergötzen. Die Lippen waren aufgeplatzt und aus der gebrochenen Nase strömte fontänenartig Blut. Das Opfer atmete schwer und spuckte auf den Tisch, um nicht an seinem eigenen Blut zu ersticken. In der roten Pfütze, die sich in nur wenigen Sekunden auf dem Tisch gebildet hatte, lagen zwei nur wenige Zentimeter große Zahnreste, den Rest hatte er verschluckt.

(Ende des Textauszugs)

Über dieses Buch

„Streifzüge“ ist ein literarischer Sammelband. Er führt den Leser in die emotionalen Verwirrungen des menschlichen Lebens. Dabei vermischt er die Grenzen der literarischen Gattung ebenso wie die des Genres.

„Streifzüge“ führt den Leser durch Höhen und Tiefen der menschlichen Existenz: Trennung und Einsamkeit, Entspannung und Ruhe, der Umgang mit dem Fremden, die Suche nach Freundschaft und Liebe, Sex, Hass, Verachtung und dem Wunsch nach Vergeltung.

Über den Autor
Marco Schlesiger

Marco Schlesiger wurde 1982 in Gerolstein in der Vulkaneifel geboren. Bereits im Alter von 14 Jahren entdeckte er das Schreiben für sich. Sein künstlerisches Talent entfaltete er in den folgenden Jahren durch erste Schreibprojekte sowie als Ensemblemitglied in verschiedenen Theater- und Musicalproduktionen. Später studierte er Germanistik, Politikwissenschaft, Diplomacy und Wirtschaftsrecht an Universitäten im In- und Ausland. Er arbeitete u.a. als freier Texter, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Spieleautor.

Neben seiner schriftstellerischen Arbeit trainiert, coacht und berät Marco Schlesiger seit über zehn Jahren Menschen und Unternehmen in den Themen Wirtschaft, Recht, Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung. Dabei war er bereits in über zehn europäischen Ländern tätig, u.a. als Vortragsredner und Gastdozent.

Als Autor ist Marco Schlesiger äußerst vielseitig. Sein Sachbuch “Lass die Katze aus der Box” erreichte Platz 1 der Amazon-Bestsellerlisten. Aber auch als Kinderbuch- und Thrillerautor war er bereits erfolgreich. Seine Bücher wurden bereits in mehreren Ländern verkauft, darunter auch England und den USA. Diverse Medien berichteten bereits über Marco Schlesiger, z.B. Focus Online, Der Westen und die WAZ.

Marco Schlesiger ist Vater eines Sohnes. Wenn er nicht gerade auf der Suche nach neuen Inspirationen die Welt bereist, lebt Marco Schlesiger abwechselnd im Erzgebirge und an der norddeutschen Küste.

Blick ins Buch
>